Noch Fragen?
Anrufen: 0043 1 236 222 1
Kostenfrei in Deutschland: 0800 24 66 330
E-Mail: info@coachrom.com
DE EN

Protein Z ELISA Kit


Ein Protein Z-Mangel geht nach dem aktuellen Stand des Wissens mit einem etwa 3-fach erhöhten Risiko für Thrombosen einher. So wurden wiederholte Komplikationen in der Schwangerschaft bei Protein Z-Mangel beschrieben (11-fach erhöhtes Risiko für Fehlgeburten vor der 15. Schwangerschaftswoche*)

  • Standardisiertes ELISA-Handling
  • Hohe Präzision 
  • Zur manuellen und automatisierten Durchführung geeignet

Weitere Informationen zum neuen Reagenz liefern wir Ihnen gern auf >>> Anfrage

 


*  Literatur:

1. Kiesewetter et al (2012). Protein-Z-Mangel bei ungeklärter Neigung zu Thrombosen, Blutungen oder Aborten. Hämostaseologie 2012; 32 (Suppl 1): S95–S97.

2. Kiesewetter et al (2015). Protein Z Mangel und Schwangerschaftskomplikationen. GTH 2015

3. Sofi et al (2010). A meta-analysis of potential risks of low levels of protein Z for diseases related to vascular thrombosis. Thromb Haemost 2010; 103: 749–756

4. Gris et al (2003). Anti-protein Z antibodies in women with pathologic pregnancies. Blood. 2003 Jun 15;101(12):4850-4852. Epub 2003 Mar 6.