Noch Fragen?
Anrufen: 0043 1 236 222 1
Kostenfrei in Deutschland: 0800 24 66 330
E-Mail: info@coachrom.com
DE EN

Modifizierter Nijmegen-Bethesda-Assay

Neuer CE-zertifizierter CRYOcheck™ Faktor VIII Inhibitor Kit zur Durchführung eines modifizierten Nijmegen-Bethesda-Assays (MNBA).


Das Vorliegen von Faktor VIII-Inhibitoren reduziert die Effektivität der Hämophilie A-Therapie. Daher ist es wichtig, Faktor VIII-Inhibitoren mit einem Inhibitortest zu quantifizieren. 
Unser neuer CE-zertifizierter CRYOcheck™ Faktor VIII Inhibitor Kit enthält die Komponenten zur Durchführung eines modifizierten Nijmegen-Bethesda-Assays (MNBA).

Die Vorteile des CRYOcheckTM Faktor VIII Inhibitor Kits im Überblick:

  • Standardisierte Komponenten und ein validiertes Verfahren zur Durchführung eines MNBA gemäß Empfehlung des U.S. Centers for Disease Control and Prevention (CDC)
  • Hervorragende Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit, für eine bessere Vergleichbarkeit zwischen Laboren
  • Ausgezeichnete Linearität über einen breiten Messbereich
  • Hochsensitiv und hochspezifisch
  • Praktische tiefgefrorene Reagenzien – gebrauchsfertig innerhalb von Minuten, keine Rekonstitutionsfehler
  • Jeder Kit enthält das erforderliche Material für die Vorbereitung von 5 bis ca. 25 Patientenproben (5 Komplettsets plus Positiv- und Negativkontrollen)

Download Packungsbeilage CRYOcheckTM Faktor VIII Inhibitor Kit, Art.Nr. CCIK08 (pdf)

Download Product Sheet CRYOcheckTM Faktor VIII Inhibitor Kit (pdf)

Literatur:

- Miller et al., Haemophilia 2018, Reagent substitutions in the Centers for Disease Control and Prevention NijmegenBethesda assay for factor VIII inhibitors.

- Miller et al., J Thromb Haemost 2012, Validation of Nijmegen–Bethesda assay modifications to allow inhibitor measurement during replacement therapy and facilitate inhibitor surveillance.

- Kershaw et al., Thromb Res 2013, Validation of 4% albumin as a diluent in the Bethesda assay for FVIII inhibitors.

- Verbruggen et al., Thromb Haemost 2002, A 4% solution of bovine serum albumin may be used in place of factor VIII:C deficient plasma in the control sample in the Nijmegen Modification of the Bethesda factor VIII:C inhibitor assay.